Logistikpark mit Projektentwicklung im Großraum Berlin (Hangelsberg)

Ebenfalls im Dezember 2017 hat die The Grounds-Gruppe in Hangelsberg (im unmittelbaren Einzugsbereich östlich von Berlin) sowohl ein 350.000 m² umfassendes Grundstück (wovon bislang nur 100.000 m² erschlossen sind; mit einer Nutzfläche von 35.611 m²) erworben, als auch die Assets und fünf Mitarbeiter des darauf angesiedelten Teilbetriebs eines Logistikunternehmens übernommen. Neben dem Angebot logistischer Komplettlösungen vermietet dieser Betrieb u.a. Büro-, Lager- und Funktionsräume unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Im Verwaltungsgebäude stehen Büroräume mit einer Fläche von ca. 500 m² zur Verfügung, darüber hinaus sind 42.000 m² Lagerfläche in Leicht- und Massivbauhallen und weitere ca. 30.000 m² Freilagerfläche vorhanden.
 
Zudem plant The Grounds auf dem Gelände mehrere wohnwirtschaftliche und gewerbliche Projektentwicklungen.