Bestandsobjekte

Wohnportfolio in Emden

Im Dezember 2017 hat die The Grounds-Gruppe in Emden (Niedersachsen) ein überwiegend wohnwirtschaftlich genutztes Portfolio mit einer Wohn-/Nutzfläche von rund 9.600 m² erworben. Das Portfolio besteht aus sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 76 Wohnungen sowie drei weiteren Wohn- und Geschäftshäusern mit 44 Wohnungen und 7 Gewerbeeinheiten. Die Objekte befinden sich in zentraler Lage mit guter Infrastrukturanbindung, wie beispielsweise in der Nähe der örtlichen Hochschule sowie am Emdener Hafen.
 
Zudem besteht für The Grounds noch ein weiteres Entwicklungspotential durch Sanierung, Ausbau oder die gezielte Optimierung für die Nutzung als Studenten-Wohngemeinschaften oder seniorengerechtes Wohnen.

Logistikpark mit Projektentwicklung im Großraum Berlin (Hangelsberg)

Ebenfalls im Dezember 2017 hat die The Grounds-Gruppe in Hangelsberg (im unmittelbaren Einzugsbereich östlich von Berlin) sowohl ein 350.000 m² umfassendes Grundstück (wovon bislang nur 100.000 m² erschlossen sind; mit einer Nutzfläche von 35.611 m²) erworben, als auch die Assets und fünf Mitarbeiter des darauf angesiedelten Teilbetriebs eines Logistikunternehmens übernommen. Neben dem Angebot logistischer Komplettlösungen vermietet dieser Betrieb u.a. Büro-, Lager- und Funktionsräume unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Im Verwaltungsgebäude stehen Büroräume mit einer Fläche von ca. 500 m² zur Verfügung, darüber hinaus sind 42.000 m² Lagerfläche in Leicht- und Massivbauhallen und weitere ca. 30.000 m² Freilagerfläche vorhanden.
 
Zudem plant The Grounds auf dem Gelände mehrere wohnwirtschaftliche und gewerbliche Projektentwicklungen.